Massive Gewaltandrohung

24.11.2011 -

Euskirchen – Der Staatsschutz der Polizei in Bonn ermittelt wegen einer Bedrohungssituation gegenüber einer 16-Jährigen gegen Markus S., Führungskader der „Freien Nationalisten Euskirchen“ (FNE), zeitweise auch stellvertretender Vorsitzender der NPD-Ortsgruppe Euskirchen.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Treffen europäische Holocaust-Leugner

18.08.2015 -

Die international ausgerichtete Holocaust-Leugner-Organisation „Europäische Aktion“ (EA) will am 5. September an bisher unbekanntem Ort ihr diesjähriges „Europafest“ veranstalten.

Verlag im Fokus des Verfassungsschutzes

13.11.2015 -

Das baden-württembergische Landesamt für Verfassungsschutz hat den auf Verschwörungstheorien spezialisierten Kopp Verlag in Rottenburg (Landkreis Tübingen) im Blick. Das geht aus einer Kleinen Anfrage der Tübinger SPD-Landtagsabgeordneten Rita Haller-Haid hervor.

Neonazis drängen auf die Straße

31.12.2015 -

In Thüringen fand im Jahr 2015 an jedem dritten Tag mindestens eine öffentliche Aktion mit mehr als zehn Personen statt, die von Neonazis organisiert wurde oder an der Neonazis teilnahmen.

Gewalttätiger NPD-Tross

08.02.2016 -

Am Rande einer Mini-Kundgebung in der Nordheide soll der NPD-Funktionär Manfred Börm einem Mann ins Gesicht geschlagen haben. Zuvor gingen seine jungen Kameraden mit Knüppeln auf Gegendemonstranten los.