Magdeburger Rechtsrock in Belgien

07.01.2019 -

Am Samstag soll mutmaßlich in der Grafschaft Flandern ein internationales Rechtsrock-Konzert mit fünf Bands stattfinden.

Auch die Magdeburger „Kriegsberichter“ sind am Samstag mit von der Partie; (Screenshot)

Die deutsch- und englischsprachig auftretende Magdeburger Rechtsrock-Band „Kriegsberichter“ wird für den 12. Januar bei einem internationalen Konzert in Belgien angekündigt. Offenkundig soll es in der der Grafschaft Flandern stattfinden, denn das Motto lautet „Still Standing Vlaanderen“. Aus der Region ist bekannt, dass es eine „Blood&Honour“-Sektion gibt.

Bei den insgesamt fünf Acts ist keine belgische Combo vertreten. Dafür sollen die 1997 gegründeten „Whitelaw“ aus Großbritannien, die Südtiroler „Green Arrows“ aus Bozen sowie „Vit Legion“ und „Snöfrid“ aus Schweden auftreten. Letztere vermeldeten zuletzt einen Auftritt am 27. Oktober in Deutschland.

Die Combo „Vit Legion“ („Weiße Legion“) erlangte auch überregional einen Bekanntheitsgrad, weil ihr Schlagzeuger Daniel Wretström einen Streit mit Jugendlichen an einer Bushaltestelle im Jahr 2000 mit seinem Leben bezahlte. Ein Täter mit Migrationshintergrund wurde dafür verurteilt. In Neonazi-Kreisen genießt das Opfer seither Märtyrer-Status. (hf)

Weitere Artikel

„Nightmare Show“ und „Rock für Deutschland“

21.04.2017 -

Bereits seit Jahresanfang wird für Samstag international ein Rechtsrock-Event unter dem Namen „Nightmare Show“ beworben.

„Flak“ und „Rommel“ bei B&H-Ritual in Bulgarien

13.11.2017 -

Ende November veranstaltet die bulgarische „Blood&Honour“-Sektion in Plovdiv einen Fackelmarsch sowie zwei Rechtsrock-Konzerte an zwei aufeinander folgenden Tagen an – gelistet dafür sind auch deutsche Musiker.

Rechtsrock an verschiedenen Orten

16.02.2016 -

Für kommenden Samstag sind mehrere rechtsextreme Musik-Events angekündigt. Die genauen Auftrittsorte der zum Teil international besetzten Konzerte im Hardcore-Stil werden nicht genannt.

Internationales „Hammerskin“-Spektakel

22.10.2015 -

Das rassistische HS-Netzwerk mobilisiert für Ende November zu einem Rechtsrock-Konzert in Norditalien mit italienischen, britischen und deutschen Bands.