Kriminelle griechische Neonazis

Von Horst Freires
13.10.2020 -

Ein Strafgericht in Athen hat Anfang Oktober die rechtsextreme Partei „Chrysi Avgi“ („Goldene Morgenröte“) am Ende eines mehr als fünfjährigen Mammutprozesses als kriminelle Vereinigung eingestuft. Aus der deutschen Neonazi-Szene gibt es Freundschaftsbekundungen an die braunen Gesinnungsgenossen in Griechenland.

Ehemals im griechischen Parlament vertretene Neonazi-Partei als kriminelle Vereinigung eingestuft; Photo (Symbol): Ralf Handke / pixelio

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.