Knast für Neonazi-Kader?

11.10.2019 -

Bielefeld – Der Vorsitzende der Neonazi-Kleinstpartei „Die Rechte“ (DR), Sascha Krolzig, soll wegen eines Verbalangriffs gegen den Vorsitzenden einer jüdischen Gemeinde sechs Monate in Haft.

Neonazi Krolzig am 1. Mai 2018 in Erfurt; Photo (Archiv): K.B.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.