Jurist klagt für preußische Staatsangehörigkeit

23.09.2019 -

Aachen/Heinsberg – Ein Rechtsanwalt aus dem Kreis Heinsberg ist mit dem Ansinnen gescheitert, dass die Kreisverwaltung ihm bestätigen solle, Staatsangehöriger des „Bundesstaates Königreich Preußen“ zu sein.

Anwalt wollte vor Gericht die preußische Staatsangehörigkeit einklagen; Photo (Symbol): Tim Reckmann / pixelio.de

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.