Junge Nationalisten laden zur Vorstellung

06.01.2020 -

Der NPD-Nachwuchs Junge Nationalisten will am kommenden Freitag mit einer Werbeveranstaltung an unbekanntem Ort in Sachsen-Anhalt auf sich aufmerksam machen.

JN-Werbeveranstaltung am Freitag; (Screenshot)

Die Jungen Nationalisten (JN) starten mit einer Werbeveranstaltung ins neue Jahr. In Sachsen-Anhalt soll es am 10. Januar einen PR-Termin geben, der mit dem Liedermacher „Eidstreu“ (bürgerlich Maik Sundermann) aus dem Raum Magdeburg ausklingen soll.

Als Einlader auf einem Flyer fungiert dabei der JN-Bundesvorsitzende Paul Rzehaczek aus dem sächsischen Eilenburg. Die genaue Örtlichkeit für den Informationsabend am 10. Januar wird von der NPD-Nachwuchsorganisation nicht benannt. (hf)