Jahrestreffen der Geschichtsleugner

Von Anton Maegerle
30.05.2016 -

Der diesjährige Kongress der rechtsextremen kulturpolitischen „Gesellschaft für freie Publizistik“ findet vom 3. bis 5. Juni statt. Getagt wird unter dem Motto „Die neue Völkerwanderung – westliche Kriegspolitik und ihre Folgen?“  im thüringischen Kirchheim.

Beliebter Treffpunkt der extremen Rechten im thüringischen Kirchheim; Photo: K.B.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Geschichtsrevisionistisches Stelldichein

24.07.2017 -

Unter dem Motto „Deutsche Identität. 500 Jahre nach Luther“ veranstaltet die rechtsextreme „Gesellschaft für freie Publizistik“ (GfP) vom 25. bis 27. August ihren diesjährigen Jahreskongress mit Mitgliederversammlung.

Geschichtsrevisionistisches Jahrestreffen

08.05.2014 -

Der diesjährige Kongress der rechtsextremen „Gesellschaft für freie Publizistik“ findet vom 23. bis 25. Mai statt. Getagt wird unter dem Motto „Missbrauchte Geschichte – Deutschland ewig am Pranger?“ im thüringischen Kirchheim.

Jahrestagung der Geschichtsverdreher

17.05.2013 -

Im Juni findet der diesjährige Kongress der rechtsextremen kulturpolitischen „Gesellschaft für freie Publizistik“ (GfP) statt. Getagt wird unter konspirativen Umständen.

Deutschnationale Kämpen

26.03.2010 - Eine erkleckliche Anzahl von FPÖ-Politikern hat keinerlei Berührungsängste gegenüber dem rechtsextremen Milieu, einige sind damit eng verflochten.