JA: Neustart mit weiterem Rechtsdrall

Von Rainer Roeser
28.04.2021 -

Zwei Baustellen hat die „Junge Alternative“ in den letzten Tagen abgeräumt: In Niedersachsen gibt es wieder einen Landesverband, und für den vormaligen JA-Chef wurden zwei Nachfolger gefunden.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.