„Im Dienst für Heimat und Kameraden“

24.08.2016 -

Kassel – Der in der rechtsextremen Szene umtriebige ehemalige Waffen-SS-Angehörige Kurt Barckhausen ist verstorben.

Ewiggestriger Vertreter der „Erlebnisgeneration“; Photo: rike / pixelio.de

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Massiver Anstieg rechter Gewalt

17.10.2017 -

Nach Angaben des thüringischen Verfassungsschutzes gibt es im Freistaat jeden Tag durchschnittlich vier rechte Straftaten. Ausführlich werden im aktuellen Bericht die Neue Rechte sowie das Spektrum der „Reichsbürger“ beleuchtet.

SS-Zeitzeugen

04.12.2013 -

Hamm – Unter dem Label „Treffen der Generationen“ organisieren Neonazis seit Jahren Veranstaltungen, bei denen Alt-Nazis dem Nachwuchs ihre „Lebenserinnerungen“, zumeist Kriegserinnerungen, präsentieren – jetzt auch im westfälischen Hamm.

Kommunale Verankerung rückläufig

15.10.2014 -

Der langjährig aktive Neonazi und NPD-Funktionär Thorsten Heise hat seinen Sitz im Rat seiner Heimatgemeinde Fretterode im thüringischen Eichsfeld verloren.

Störungen zum „Tag der Arbeit“

23.04.2013 -

Die Jungen Nationaldemokraten (JN) wollen die Gewerkschaftskundgebungen zum 1. Mai ins Visier nehmen.