IB-„Patrioten“ am Zirkus-Standort

Von Andrea Röpke
18.07.2018 -

Die „Identitäre Bewegung“ mobilisiert für ihren geplanten „Europa Nostra“-Kongress Ende August in die Pegida-Stadt an der Elbe.

Agitation der „Identitären“ an ihrem Haus in Halle; Photo: Otto Belina

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit der IB

23.01.2019 -

Am Samstag soll in Oberösterreich die vierte „Jahreskonferenz“ der „Identitären“ stattfinden – am 9. Februar ist der deutsche Rap-Sänger „Komplott“ im Linzer Veranstaltungszentrum angekündigt.

Neurechte „Verteidiger Europas“

27.10.2016 -

Im oberösterreichischen Linz findet am Samstag ein Kongress mit Protagonisten des neurechten und rechtspopulistischem Spektrums statt – vertreten sind auch zahlreiche Vereinigungen und Verlage aus der Szene.

Rechtsintellektuelles Stelldichein

26.02.2018 -

Am kommenden Samstag findet nordwestlich von Wels in Oberösterreich der neurechte Kongress „Verteidiger Europas“ in zweiter Auflage statt.

„Identitäre“: Scharnierfunktion Rechtsaußen

28.10.2016 -

Die „Identitäre Bewegung“ macht mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen auf sich aufmerksam. Die bestens vernetzten Aktivisten geben sich modern, vertreten aber eine rückwärtsgewandte Ideologie. Ihre Verbindungen reichen bis in die Parlamente.