Hooligan-Spektakel gestoppt

16.06.2017 -

Der für Sonntag im niederländischen Enschede nahe der Grenze zu Deutschland geplante Pegida- und HoGeSa-ähnliche Aufmarsch wurde verboten.

Die niederländischen Behörden haben den geplanten Hooligan-Aufzug mit KC-Auftritt verboten; (Screenshot)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

„Patrioten“ und Hooligans in Aktion

15.06.2017 -

Am Sonntag findet im niederländischen Enschede nahe der Grenze zu Deutschland ein Pegida- und HoGeSa-ähnlicher Aufmarsch statt. Auftreten soll auch die Bremer Band „Kategorie C“ (KC).

Hooligan-Spektakel vor der Wahl

19.07.2017 -

Nach dem Verbot eines Aufmarsches im niederländischen Enschede nahe der Grenze zu Deutschland soll Mitte September dort erneut eine „Pegida“- und „HoGeSa“-ähnliche Aktion stattfinden.

AfDler im Schulterschluss mit Neonazi

18.09.2017 -

Enschede – Gemeinsam mit dem Neonazi Alexander Kurth war Lutz Urbanczyk von der Berliner AfD einer der Redner auf einer „Pegida“-Versammlung in den Niederlanden.

Kampferprobte Hooligan-Band

13.11.2014 -

Ein für Samstag von „Kategorie C – Hungrige Wölfe“ in Basel geplantes Konzert haben die Behörden gestoppt – die Bremer Musiker planen offenbar einen Spontanauftritt bei der HoGeSa-Demonstration in Hannover, sollte diese doch stattfinden.