Höhepunkt im NPD-Wahlkampf

18.01.2012 -

Neumünster – Die NPD hat in der Vorwoche bei der Ordnungsbehörde der Stadt Neumünster eine Demonstration für den 1. Mai angemeldet.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Wegen Volksverhetzung angezeigt

29.03.2012 -

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (CDU) hat bei der Staatsanwaltschaft Kiel Strafanzeige gegen die Gruppierung „Freier Widerstand Südschleswig“ (FWS) gestellt.

NPD-Wahlkampf: Spektakel statt Masse

30.04.2012 -

Ein Aufmarsch am 1. Mai in Neumünster soll der rechtsextremen Partei Aufmerksamkeit bescheren – als Gastredner ist der NPD-Fraktionschef aus Mecklenburg-Vorpommern angekündigt.

Strafbefehle wegen Gewalttätigkeit

10.04.2012 -

Neumünster – Im bekannten Neonazi-Treff „Club 88“ in Neumünster, den Christiane Dolscheid leitet, gab es am Karfreitag ein Solidaritätstreffen für von der Justiz belangte Gesinnungsgenossen.

Weiterhin hohe Gewaltbereitschaft

23.03.2012 -

Rückläufige Neonazi-Strukturen in Schleswig-Holstein – die NPD tritt nur noch punktuell in Erscheinung.