„HJ Wassenberg“ verurteilt

Von Michael Klarmann
15.06.2016 -

Das Amtsgericht Heinsberg hat gegen fünf junge Rechtsextremisten nach Attacken auf Flüchtlingen in der Gemeinde Wassenberg Jugendstrafen verhängt.

Jugendstrafen zwischen 14 und 21 Monaten größtenteils auf Bewährung für fünf junge Rechtsextremisten; Photo: bnr.de/H.K.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.