Hassmusik mit vier Neonazi-Bands

07.06.2018 -

Für den 16. Juni wird irgendwo in „Mitteldeutschland“, in der Lesart der rechten Szene handelt es sich um die neuen Bundesländer, ein Rechtsrock-Event angekündigt.

Rechtsrock-Event mit vier braunen Bands angekündigt; (Screenshot)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Braune Töne in Riesa

27.09.2012 -

Riesa – Der NPD-nahe Deutsche Stimme-Verlag in Riesa lädt für kommenden Samstag zu einem Rechtsrock-Konzert ein.

Gründungsfeier mit Rechtsrock

15.04.2013 -

Die Worch-Partei hat in Finowfurt/Brandenburg eine Veranstaltung mit Live-Konzert durchgeführt – am 18. Mai ist dort ein Benefiz-Konzert mit zahlreichen rechtsextremen Bands geplant, wobei rund 15 000 Euro eingespielt werden könnten.

„MS 88“ rührt die Werbetrommel

10.06.2013 -

Greifswald – Mal wieder wird ein Rechtsrock-Ereignis mit der vagen Ortsangabe „Mitteldeutschland“, in der rechtsextremen Szene gleichbedeutend mit der Nichtanerkennung der deutsch-polnischen Grenze, beworben.

„Night of Identity“ von der Polizei gestoppt

23.04.2018 -

Ein für Samstag geplantes Konzert des internationalen „Blood&Honour“-Netzwerks in Polen ist von Sicherheitskräften verhindert worden. Rund 300 Beamte, darunter eine Antiterroreinheit, waren polnischen Medienberichten zufolge im Einsatz.