Hakenkreuze in Bremen

Von Andrea Röpke
07.04.2020 -

In der Hansestadt an der Weser gibt es seit Anfang 2020 auffällig viele rechte Straftaten. Schmierereien und Brandstiftungen erinnern an den unaufgeklärten Brandanschlag auf ein Restaurant in Syke.

Mit rechtsextremer Symbolik beschmierte Fassade; Quelle: Facebook-Eintrag der „Chamäleon Jazz Bar“

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.