Haftstrafe für KAL-Kader

03.05.2012 -

Aachen – Das Oberlandesgericht (OLG) Köln hat ein Urteil gegen zwei führende Kader der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) wegen des Angriffs auf eine Demonstration von Nazigegnern bestätigt.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Kameradschaftsanführer vor Gericht

09.05.2012 -

Aachen – In Aachen hat der Prozess gegen einen führenden Kader der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) begonnen. Er soll einen Nazigegner und den Chef des NPD-Kreisverbandes Aachen angegriffen haben.

Gerichtsnotorischer NPD-Funktionär

23.06.2009 - Düren − Gemeinsam mit weiteren Neonazis ist René Laube, zweiter stellvertretender Vorsitzender des NPD-Kreisverbandes Düren und „Kameradschaftsführer“ der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL), wegen Sachbeschädigung und Verherrlichung des Naziregimes verurteilt worden.

Im Fokus der Justiz

19.08.2009 - Düren − Wegen Volksverhetzung und Sachbeschädigung hat das Amtsgericht Düren den Neonazi Denis U. zu einer Geldstrafe verurteilt. Der 23-Jährige wird bei der Kommunalwahl Ende August für die NPD als Kandidat für den Kreistag Düren und den Dürener Stadtrat antreten.

„Unschuld nicht bewiesen“

20.06.2012 -

Aachen -  Das Amtsgericht Aachen hat einen führenden Kader der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) aus Düren vom Vorwurf der Nötigung, Sachbeschädigung und Körperverletzung freigesprochen.