Haftstrafe für notorischen Holocaust-Leugner

Von Anton Maegerle
12.10.2020 -

Das Landgericht Feldkirch (Bundesland Vorarlberg) hat den seit Jahrzehnten aktiven österreichischen Neonazi Walter Ochensberger zu einer Geldstrafe von 5.040 Euro (720 Tagessätze zu je sieben Euro) und zwölf Monate Haft verurteilt. Das Urteil gegen den mehrfach einschlägig vorbestraften und knasterfahrenen antisemitischen Hetzer ist noch nicht rechtskräftig.

Österreichischer Neonazi bereits wegen „nationalsozialistischer Wiederbetätigung" verurteilt; Photo (Symbol): Gerhard Frassa / pixelio

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.