„Gesinnungstäterin“ Stolz

Von Sebastian Lipp
15.02.2018 -

Die notorische Holocaust-Leugnerin Sylvia Stolz wurde vom Münchner Landgericht zu einer Haftstrafe von eineinhalb Jahren verurteilt.

Holocaust-Leugnerin Stolz nach der Urteilsverkündung; Photo: Anne Wild

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Militanter Antisemit bleibt in Haft

26.07.2018 -

Der Haftbefehl gegen den notorischen Holocaust-Leugner Alfred Schaefer wird aufrechterhalten. Das verkündete das Landgericht München II vergangene Woche während der Hauptverhandlung.

„Ausmaß an Hass und Gewalt“

19.01.2018 -

Vor dem Landgericht München I musste sich der Waffenhändler Philipp K. wegen fahrlässiger Tötung verantworten. Er trägt laut Anklage eine Mitschuld an dem Massaker im OEZ im Sommer 2016.

Perfide antisemitische Weltsicht

09.07.2018 -

Der notorische Holocaust-Leugner Alfred Schaefer steht in München vor Gericht.

Künftige AfD-Parlamentarier unter Beobachtung

19.10.2018 -

Der Verfassungsschutz beobachtet einen Teil der 22 AfD-Politiker, die in den nächsten Bayerischen Landtag gewählt wurden. Womöglich stellt die Behörde die Beobachtung aber nun ein.