Geschichtsrevisionist tritt für die NPD an

Von Anton Maegerle
05.03.2012 -

Die NPD-Landtagsfraktionen von Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen schicken als ihren Kandidaten den szenebekannten Historiker Olaf Rose ins Rennen um das Amt des Bundespräsidenten am 18. März in Berlin.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.