Geringer Zuspruch bei Anti-Merkel-Protesten

19.08.2020 -

Düsseldorf/Essen – Gegen einen Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Nordrhein-Westfalen haben insgesamt knapp über 30 Menschen aus dem Spektrum der „Corona Rebellen“ und der rechtsextremen Szene demonstriert.

Lediglich ein Dutzend Teilnehmer bei den Protesten, darunter auch Neonazis; (Screenshot)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.