Geldstrafe für DR-Aktivisten

17.04.2020 -

Osnabrück/Melle – Das  Amtsgericht Osnabrück hat einen Aktivisten der neonazistischen Miniaturpartei „Die Rechte“ (DR) wegen Schnipselaktionen zu einer Geldstrafe verurteilt

DR-Anhänger zu Geldstrafe verurteilt; (Screenshot)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.