Geldstrafe für aktionistischen Hetzer

12.10.2018 -

Mönchengladbach – Der frühere „pro NRW“-Funktionär und HoGeSa-Mitgründer Dominik Roeseler wurde wegen Beleidigung und Verletzung des Rechts am eigenen Bild verurteilt.

Mehrfach wegen hetzerischer Äußerungen ins Visier der Justiz geraten. Dominik Roeseler, hier: November 2015 auf einer asylfeindlichen Versammlung; Photo: mik

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.