„Festung Europa“ mobilisiert nach Dresden

Von Tomas Sager
17.08.2016 -

Die Rechtsaußen-Gruppe der Ex-Pegida-Frontfrau Tatjana Festerling will am 3. Oktober eine Kundgebung in der „Hauptstadt des Widerstands“ veranstalten. Neben anderen soll dort auch „Kategorie C“-Sänger Hannes Ostendorf auf der Bühne stehen.

Tatjana Festerling und Edwin Wagenveld planen Aktion am Tag der Deutschen Einheit; (Sreenshot)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.