Eskalation rechter Gewalt

18.07.2016 -

Erfurt – Die rechte und rassistische Gewalt in Thüringen hat sich im ersten Halbjahr 2016 gegenüber dem Vorjahreszeitraum fast verdoppelt. Das geht aus der Halbjahresstatistik hervor, die die „Mobile Beratung für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt“ (ezra) jetzt vorgelegt hat.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.