Dortmunder Neonazis marschieren in Athen

01.02.2016 -

Athen – Auch in diesem Jahr nahmen bundesdeutsche Neonazis am alljährlichen „Imia-Marsch“, der größten Demonstration der griechischen Rechtsaußen-Partei „Chrysi Avgi“ („Goldene Morgenröte“), teil.

Deutsche Neonazis unterstützen griechische Gesinnungskameraden; Photo: Rolf Handke / pixelio.de

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Klima von Hass und Gewalt

29.06.2016 -

Rechtsextreme und fremdenfeindliche Gewalttaten sind auf Rekordhöhe gestiegen – die Angriffe gegen Flüchtlingsunterkünfte gehen unvermindert weiter.

Unterstützung für griechische Gesinnungs-„Kameraden“

07.11.2013 -

Dortmund – Neonazis aus Nordrhein-Westfalen wollen am Freitagabend eine „Mahnwache“ für die griechische Partei „Goldene Morgenröte“ abhalten.

„Gemeinsam im Kampf stehen“

11.11.2013 -

Solidaritätskundgebung der Worch-Partei „Die Rechte“ für die „Kameraden“ der „Goldenen Morgenröte“ in Dortmund – unter den Teilnehmern waren offenbar auch griechische Neonazis.

„Goldene Morgenröte“ verschattet

24.10.2014 -

Die griechische Staatsanwaltschaft will 70 Mitglieder der offen gewalttätigen Neonazi-Partei „Chrysi Avgi“ (Goldene Morgenröte) vor Gericht bringen. Darunter sollen Medienberichten zufolge auch Parteichef Nikos Michaloliakos und 17 weitere Abgeordnete sein.