Die rote Linie

Von Christian Bommarius
29.02.2016 -

Das Verfahren sei diesmal nicht aussichtslos, meint der Autor eines Leitartikels der „Berliner Zeitung“ zu der an diesem Dienstag beginnenden Beratung des Bundesverfassungsgerichts über ein Parteiverbot der rechtsextremen NPD. Wir geben diesen Kommentar auszugsweise wieder.

Screenshot

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

NPD-Urteil: Deutliche Warnung an die AfD

20.01.2017 -

Während alle von der NPD reden, sieht der Berliner Politikwissenschaftler Richard Stöss das Urteil der Verfassungsrichter als Warnschuss in Richtung AfD. Diese könne jetzt wirkungsvoll bekämpft werden, so Stöss im Interview mit vorwärts.de:

Die NPD bleibt gefährlich

17.01.2017 -

Die unverständliche Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts gibt Rechtsextremen eine Legitimation.

„Die NPD ist keine normale Partei“

01.03.2016 -

In Karlsruhe startete das Verbotsverfahren gegen die rechtsextreme NPD. In Mecklenburg-Vorpommern sitzt die Partei noch im Landtag. Über Chancen und Risiken des Verfahrens sprach vorwärts.de mit dem SPD-Abgeordneten Patrick Dahlemann.

Hitlerpartei verbieten

03.12.2013 -

Der Bundesrat hat seinen Antrag eingereicht, die rechtsextreme NPD zu verbieten. Bundestag und Bundesregierung hatten sich nicht angeschlossen. Im Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD kommt ein Verbotsverfahren nicht vor.