„Die Rechte“-Ratsherr verliert Mandat

28.01.2015 -

Verden – Dem Neonazi Markus Walter wurde nach einer Gedenkfeier für die Opfer des NS-Regimes am 27. Januar 2015 das Ratsmandat der Stadt Verden an der Aller entzogen.

DR-Kommunalpolitiker aus Verden ist lieber im Rhein-Erft-Kreis aktiv (Screenshot)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.