„Die Rechte“-Aufmarsch vor der Polizei

15.07.2013 -

Dortmund – Gegen einen Neonazi, der im vorigen August im Dortmunder Westfalenstadion per Transparent zur „Solidarität mit dem NWDO“ aufgerufen hatte, hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Räumlichkeiten für „Die Rechte“

23.07.2014 -

Aachen/Dortmund – Christian Worchs Neonazi-Partei ist in Nordrhein-Westfalen auf Immobiliensuche.

Worch-Partei zur Bundestagswahl

16.07.2013 -

Berlin/Dortmund – Bei der Bundestagswahl am 22. September bekommt es gerade einer der schwächsten Landesverbände der NPD mit der neuen Konkurrenz von „Die Rechte“ zu tun.

„SS-Siggi“ für den Stadtrat

09.09.2013 -

Die Neonazi-Partei „Die Rechte“ (DR) hat ihren „Spitzenkandidaten“ für die im Mai 2014 stattfindende Stadtratswahl in Dortmund gekürt: Siegfried Borchardt.

Braunes Polit-Stalking

24.10.2013 -

Dortmunds Stadtoberhaupt und der Polizeipräsident werden bei öffentlichen Auftritten von Neonazis behelligt – zum Jahresende plant „Die Rechte“ wieder Kundgebungen in der Nähe der Wohnungen von demokratischen Politikern.