Denkmäler in brauner Hand

Von Kai Budler
26.07.2013 -

Die „Landsmannschaft Ostpreußen“ in Nordrhein-Westfalen wirbt für einen Besuch einer Gedenkstätte am „Rittergut Hanstein“ – dort befindet sich das Anwesen des bekannten Thüringer NPD-Funktionärs Torsten Heise.

Anwesen von Thorsten Heise in Fretterode mit Schuppen mit eingelassenem Keltenkreuz; Photo: Kai Budler

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.