Braunes Event auf dem Nahtz-Hof

Von Katrin Katjuscha/Theo Schneider
26.06.2017 -

Neonazis aus Norddeutschland pilgern zur „Sonnenwendfeier“ mit anschließendem Rechtsrock-Konzert in Eschede.

 

Ordner von den JN Braunschweig am Samstag in Eschede; Photo: Th.S.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Braunes Treiben in der Lüneburger Heide

22.06.2017 -

Am Samstag treffen sich Neonazis verschiedener Parteien und Gruppierungen zur Sommersonnenwende – musikalisch begleitet von vier rechten Barden.

Völkisches Treiben in der Lüneburger Heide

19.12.2016 -

Auf dem Nahtz-Hof in Eschede zelebrierten Neonazis am Samstag erneut die Wintersonnenwende.

Nahtz-Hof in Eschede; Photo: A.R.

Völkische und heidnische Rituale

28.06.2012 -

Die Betreiber des NS-orientieren Versandantiquariats Uwe Berg in der Lüneburger Heide haben zu ihrer konspirativen Sonnenwende geladen – auf dem Nahtz-Hof in Eschede inszenieren Neonazis ganz offen ihre braune Brauchtumsfeier.

Gewaltaffine rechte Szene

05.07.2012 -

NPD verliert in Niedersachsen deutlich an Mitgliedern  – aktive Neonazi-Gruppierungen  bevorzugen eigenständige Aktionen.