Braune Musik-Events

Von Anton Maegerle
23.11.2012 -

Berlin – Angaben der Bundesregierung zufolge fanden im dritten Quartal dieses Jahres rund 30 rechtsextreme Konzerte und zwei Liederabende statt. Zusätzlich gab es in dem Zeitraum zwei von deutschen Szene-Angehörigen organisierte Musikveranstaltungen im Ausland.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

NS-Black Metal-Events in Folge

11.05.2016 -

Karlsruhe – Für den 21. Mai wird bereits seit einigen Wochen ein Rockkonzert aus der NS-Black Metal-Ecke (NSBM) beworben. Für nächsten Samstag organisiert „Totentanz Konzerte“ ein Treffen in Leuna unter dem Titel „Pentecost Of All Evil Spirits“.

NSBM-Tonträger auf dem Index

12.08.2014 -

Auf der Sommerindizierungsliste der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien im Bereich Musik finden sich nur Veröffentlichungen aus der Sparte des NS-Black Metal. In dieser Verbindung von Black Metal und Neonazismus nimmt Hendrik Möbus weiterhin eine bedeutende Stellung ein.

NSBM-Reihe wird fortgesetzt

17.03.2015 -

Am Samstag ist in der Nähe von Mailand das vierte Konzert unter dem Titel „Hot Shower“ mit internationalen Bands angekündigt.

Präsente rechte Szene in Berlin

07.08.2015 -

Zunehmend flüchtlingsfeindliche Aktivitäten mit Unterstützung durch die NPD – die „Identitären“ nehmen die SPD in den Fokus.