Braune Kampfsport-Events

Von Horst Freires
06.04.2018 -

Für den 9. Juni wird mit martialischer Rhetorik eine Kampfsport-Veranstaltung in Sachsen beworben. Kampfpaarungen soll es auch beim „Schild & Schwert-Festival“ Ende April im sächsischen Ostritz geben.

Martialische Kampfsport-Veranstaltung im Juni; (Screenshot)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Inszenierung rechter Gewalt

28.07.2017 -

Kampfsportaktivitäten sind in braunen Kreisen anhaltend beliebt. Am 14. Oktober soll das in fünfter Auflage das mittlerweile bedeutendste Kampfsport-Event in der deutschen Neonazi-Szene „Kampf der Nibelungen“ mit internationaler Beteiligung stattfinden.

Neustart für die NPD?

22.02.2018 -

Der stellvertretende NPD-Bundesvorsitzende und Thüringer Landeschef Thorsten Heise will seiner Partei offenbar ein neues Erscheinungsbild geben. Dafür hat er nun die Kampagne „Völkischer Flügel“ mit ins Leben gerufen und bereist mit dieser Neuausrichtung derzeit diverse Landesverbände.

Internationaler Rechtsrock-Marathon

11.03.2015 -

Von Karfreitag bis Ostersonntag spielen Bands aus verschiedenen Ländern in Süddeutschland, in „Mitteldeutschland“ sowie in Norditalien auf.

Rechtsextremes Sportmeeting in Sachsen

30.08.2018 -

Am 15. September soll wieder das „Ostsächsische Sport- und Familienfest“ stattfinden. Werbung macht dafür unter anderem der niedersächsische NPD-Führungskader Gianluca Bruno.