Braune Geschichtsrevisionisten

17.01.2012 -

Bei ihrem „Trauermarsch“ am vergangenen Samstag anlässlich der Bombardierung Magdeburg im Januar 1945 gelang es den neonazistischen Organisatoren, die Teilnehmerzahl im Vergleich zu den Vorjahren noch einmal zu steigern. Doch auch der Protest wächst.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Erschienen in: Aktuelle Meldungen
StichworteTrauermarsch