Brandstiftung mit „fremdenfeindlichem Hintergrund“?

13.02.2020 -

In der Kleinstadt Syke in Niedersachsen ist ein Anschlag auf eine Gaststätte verübt worden – der Betreiber hat Migrationshintergrund.

Gaststätte in Syke angezündet. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf weitere Häuser verhindern; Photo (Symbol): E. Kopp / pixelio.de

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.