„Blood&Honour“-Event in Rom

Von Horst Freires
22.05.2018 -

An Samstag findet ein international besetztes braunes Gedenk-Konzert für verstorbene Gesinnungskameraden statt – mit von der Partie ist auch „Die Lunikoff Verschwörung“.

Auch "Lunikoff" (2.v.r.) ist beim Memorial-Konzert am Wochenende in Rom dabei; Photo (Archiv): Otto Belina

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.