„Bewährtes“ Personal an der Spitze

Von Johannes Hartl
01.12.2014 -

Nach einer Reihe von Skandalen soll der neue Vorsitzende der bayerischen NPD Franz Salzberger den seit Jahren gebeutelten Landesverband offenbar aus der Krise führen.

Der inhaftierte Sascha Roßmüller wurde erneut in den Landesvorstand der Bayern-NPD gewählt; Photo: J.H.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.