BAW fordert Haftstrafen für „Revolution Chemnitz“

Von Kai Budler
16.03.2020 -

Seit September 2019 stehen acht mutmaßliche Mitglieder der rechtsterroristischen Vereinigung „Revolution Chemnitz“ vor Gericht. Ein Urteil wird für Ende des Monats erwartet.

Hohe Haftstrafen für mutmaßliche Mitglieder von „Revolution Chemnitz“ gefordert; (Screenshot, Facebook)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.