Auftritt in Rollkommando-Manier

15.02.2013 -

Husum – Der brutale Überfall einer zum Teil vermummten Gruppe von Neonazis auf Stände der DGB-Kundgebung am 1. Mai 2011 in Husum ist in seiner strafrechtlichen Würdigung nunmehr abgeschlossen. Das teilte die Staatsanwaltschaft auf Anfrage mit.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.