„Aryan-Circle“-Aktivist vor Gericht

20.03.2020 -

Vor dem Schöffengericht Neumünster beginnt am Montag der Prozess gegen einen Neonaz. Dem 23-Jährigen, der in Untersuchungshaft sitzt, werden unter anderem Körperverletzung und Raub vorgeworfen.

Gewalttätiger „Aryan Circle“-Aktivist; Photo (Symbol, Archiv): bnr.de

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.