Antisemitischer Verschwörungsideologe

27.04.2020 -

Vor dem Landgericht Aachen hat am Freitag der Prozess gegen einen Mann begonnen, dem rund 25 Straftaten vorgeworfen werden: Volksverhetzung, Holocaust-Leugnung und Bedrohung von Politikern, Medien und Bundesregierung per Brief und Mail.

Prozess vor dem Landgericht Aachen wegen zahlreiche volksverhetzender antisemitischer Straftaten; Photo (Symbol): Gerhard Frassa / pixelio.de

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.