Antidemokraten als „Vordenker“: Ein Kalender der Neuen Rechten veranschaulicht deren Weltanschauung

Von Armin Pfahl-Traughber
06.01.2021 -

Der Antaios-Verlag hat einen Kalender mit weltanschaulichen Vorbildern veröffentlicht. Dabei handelt es sich fast durchgängig um antidemokratische Denker. Dies wirft ein bezeichnendes Licht auf die Neue Rechte.

"Es ist auch bemerkenswert, was oder wer fehlt: ein demokratischer Konservativer." Foto: Screenshot des Kalenders

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.