Annäherung im braunen Lager

30.08.2016 -

Harzhöhe-Ilfeld – Beim zehnten Lesertreffen der Neonazi-Zeitschrift „Recht & Wahrheit“ treten zwei Referentinnen auf, die als Bindeglieder zwischen der tiefbraunen Szene, NPD und sich rechtspopulistisch gebärdenden Gruppen zählen.

Zehntes Lesertreffen der Neonazi-Zeitschrift „Recht & Wahrheit“; (Screenshot)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

„Abendlandretter“ in Düsseldorf und Bielefeld

02.09.2015 -

Düsseldorf/Bielefeld – Aktionen nach Pegida-Vorbild versanden im Westen der Republik regelmäßig. In Nordrhein-Westfalen wird aktuell dennoch für zwei neue Veranstaltungen nach Dresdner Vorbild geworben.

„Dügida“ gibt auf

16.06.2015 -

Düsseldorf – Wochenlang legten die Dügida-Aufzüge einmal in der Woche montagabends den Verkehr am Düsseldorfer Hauptbahnhof lahm. Nun steht fest: Der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt bleiben weitere Aktionen der Pegida-Nachahmer erst einmal erspart.

„Pro NRW“ auf neuen Wegen

07.06.2016 -

Bonn – Mit einer Demonstration am 18. Juni in Bonn-Bad Godesberg versucht sich die rechtspopulistische „Bürgerbewegung pro NRW“, die in den letzten Monaten vor allem durch eine andauernde Austrittswelle auffiel, wieder ins Gespräch zu bringen.

 

„Pegida NRW“ gemeinsam mit Neonazis

21.11.2016 -

Mönchengladbach – In Spitzenzeiten bis zu 130 Rechtsextremisten, Hooligans und Verschwörungsgläubige sind am Sonntag in Mönchengladbach gegen einen Moscheebau aufmarschiert.