Alljährliches Ritual der Geschichtsverdreher

08.02.2013 -

Dresden – Zum 68. Jahrestag der Bombardierung Dresdens mobilisiert die Neonazi-Szene wieder zu einem „Trauermarsch“, der am 13. Februar um 18.00 Uhr in der sächsischen Landeshauptstadt starten soll.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.