Aktivistische Aktion mit Folgen

08.02.2019 -

Mönchengladbach/Köln - Das Amtsgericht Mönchengladbach-Rheydt hat einen von zwei Hauptverantwortlichen der extrem rechten Initiative „Widerstand steigt auf“ wegen Verletzung des Urheberrechts verurteilt.

Geldstrafe wegen Verletzung des Kunsturheberrechts; Photo (Symbol): HHS / pixelio.de

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.