AfD-Politiker wegen Volksverhetzung vor Gericht

Von Theo Schneider
26.01.2018 -

Prozessauftakt gegen den Berliner Abgeordneten Kay Nerstheimer wegen Volksverhetzung vor dem Amtsgericht endet mit Vertagung.

Nerstheimer (l.) und Anwalt Ulbrich (r.) nach der Verhandlung; Photo: Th.S.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.