1. Mai Demos: Neonazis, AfD und Querdenker wollen auf die Straße

Von Michael Klarmann
30.04.2021 -

Trotz der Corona-Pandemie sollen am 1. Mai unterschiedliche rechtsextreme Aufmärsche und andere Demonstrationen – etwa der AfD – stattfinden.

Mehrere Neonazi-Demos sollen am morgigen 1. Mai stattfinden, Symbolfoto: Ronny Wolff

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.