Mai 2019

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

EU-Parlament: Salvini-Fraktion gestärkt

28.05.2019 -

Knapp 160 rechtspopulistische oder offen rechtsextremistische Abgeordnete werden ins neue Europaparlament einziehen.

AfD: Stärkste Partei in zwei Ländern

27.05.2019 -

Auf 11,0 Prozent kam die AfD am Sonntag bei der Europawahl. Das waren knapp vier Prozent mehr als 2014, aber eineinhalb Prozent weniger als bei der Bundestagswahl vor zwei Jahren. Elf Abgeordnete kann sie in das neue EU-Parlament schicken. Im Westen blieb die Partei einstellig. Im Osten kam sie auf mehr als 20 Prozent.

Fast jedes Mittel ist recht

24.05.2019 -

Lehren aus dem Strache-Skandal: Um der Machtoption willen suspendieren die Rechtspopulisten dann doch Gesetze, Meinungsfreiheit und Patriotismus.

Le Pen-Partei im Aufwind

23.05.2019 -

Trotz mehrere Skandale liegt der Rassemblement National bei Wahlumfragen vorne – unterdessen ist Steve Bannon in Paris aufgetaucht.

„Ibizagate“ stiehlt Rechtspopulisten die Show

21.05.2019 -

Während zwölf Rechtsparteien in Mailand eine neue Einheit demonstrieren wollten, machte FPÖ-Chef Strache nicht nur in Wien mit einem Skandal-Video Schlagzeilen. Die AfD gerät kurz vor der Europawahl in Ansteckungsgefahr.

Marine Le Pen auf Werbetour

16.05.2019 -

Die Chefin des französischen Rassemblement National ist in mehreren EU-Ländern unterwegs, um neue (rechtsextreme) Abgeordnete für die geplante Rechtsaußen-Fraktion im künftigen EU-Parlament zu gewinnen.

AfD-Chef Meuthen meidet Verdachtsfall-Treffen

14.05.2019 -

Anfang Juli lädt der rechte „Flügel“ der AfD zum „großen patriotischen Fest“. Mindestens einer der beiden Bundessprecher hält sich fern.

Ukraine: Geschichtsrevionismus und Neonazi-Gangs

09.05.2019 -

Rechtsextrem motivierte Übergriffe in der Ukraine sind beinahe alltäglich, Opfer brutaler Attacken sind häufig Roma. Jüdische Objekte werden geschändet, russische Einrichtungen demoliert.

AfD: Heimspiel für die rechte Fürstin

06.05.2019 -

Die AfD will Doris von Sayn-Wittgenstein, die ehemalige Landeschefin in Schleswig-Holstein, vor die Tür setzen. An der Parteibasis genießt sie Sympathien, sogar im (ehemals) als „gemäßigt“ geltenden Landesverband Nordrhein-Westfalen.

Brauner 1. Mai in Wismar

03.05.2019 -

Unter dem Motto „Arbeit – Zukunft – Heimat“ hat der NPD-Landesverband seinen diesjährigen 1. Mai-Aufmarsch in Wismar durchgeführt. Nahezu ungestört marschierten die Rechtsextremisten auf ihrer Route von rund neun Kilometern durch die Hansestadt.