Februar 2010

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Instrumentalisiertes Geschichtsbild

23.02.2010 - Viele Kommunen müssen sich im Laufe des Jahres auf weitere rechtsextreme Gedenkmärsche gefasst machen.

Karikatur eines Parteitags

21.02.2010 - Leverkusen – Angekündigt war ein „Programmparteitag“ von „pro NRW“ – diese Bezeichnung verdient hat die Veranstaltung am 19. Februar in Leverkusen nicht.

Kümmerer von der NPD

19.02.2010 - Neonazis weiten in Mecklenburg-Vorpommern ihre Propagandamaschinerie aus.

Braune Schlossherren

16.02.2010 - Die Neonazis Thomas Wulff und Axel Schunk haben das alte Schloss Trebnitz ersteigert − hinter dem Immobilienkauf wird politisches Interesse vermutet.

Dresden wehrt sich

15.02.2010 - Der 13. Februar 2010 in Dresden hat ein Zeichen gegen Geschichtsverdrehung und Intoleranz gesetzt.

Braune Standkundgebung

14.02.2010 - Wegen des massiven zivilgesellschaftlichen Protests konnte der diesjährige „Trauermarsch“ in Dresden nicht stattfinden − die etwa 6400 Rechtsextremisten mussten sich vor dem Bahnhof mit Reden von Frank Rennicke und Björn Clemens begnügen. Auf der Rückreise randalierten Neonazis in mehreren Städten.

Erika Steinbachs Abschied vom Selbstbildnis

12.02.2010 - Die Vertriebenen-Stiftung könnte jetzt endlich mit ihrer Arbeit beginnen.

Vom Regen in die Traufe

12.02.2010 - Rieger-Immobilien bleiben in rechter Hand − die rassistische „Gesellschaft für biologische Anthropologie, Eugenik und Verhaltensforschung“ tritt das Erbe an.

„Überwindung des Systems“

11.02.2010 - Jenseits von Parteistrukturen hat sich das so genannte „Freie Netz“ als hierarchisch organisiertes Neonazi-Netzwerk etabliert. Strukturen existieren neben mehreren ostdeutschen Bundesländern auch in Bayern.

„Ordnungspartnerschaft“

10.02.2010 - Steinheimer Bürgermeister trifft sich mit Anhängern der „Freien Kameradschaft Höxter“ − und will davon zunächst nichts gewusst haben.

„Heimattreue“ Medienoffensive

08.02.2010 - In Mecklenburg-Vorpommern versuchen sich seit einigen Wochen, neue neonazistische Internetprojekte zu etablieren. Mit den Projekten sollen vor allem Jugendliche geködert werden. Bestehende konspirative Netzwerke sind weiter aktiv und werden ausgebaut.

„Wegen der Hautfarbe“

05.02.2010 - Der rechtsextreme Rocker Peter Borchert wurde vor Gericht für schuldig befunden, in der S-Bahn eine farbige Frau geschlagen zu haben.