Rezensionen

Fundamentalismus in Deutschland

06.05.2004 - Zu einer Verständigung über die Fakten beitragen, die der Entwicklung der Demokratie in der Bundesrepublik im Wege stehen (vgl. S. 11), will der Politikwissenschaftler Hans-Gerd Jaschke mit seinem Buch "Fundamentalismus in Deutschland".

Die dunkle Seite der Geschichte. Die Shoah in historischer Sicht. Interpretationen und Re-Interpretationen

06.05.2004 - Ist der Genozid an den Juden ein Völkermord besonderer und beispielloser Art?

Geschichte des Antisemitismus

06.05.2004 - Einen Überblick zur historischen Entwicklung des Antisemitismus von der frühchristlichen Antike bis in die Gegenwart legt der renommierte Berliner Antisemitismusforscher Werner Bergmann mit seinem Buch "Geschichte des Antisemitismus" vor.

Geschichtsmythen, Legenden über den Nationalsozialismus

06.05.2004 - Der „Fall“ des hessischen CDU-Bundestagsabgeordneten Martin Hohmann belegt, wie ungebrochen die Neigung mancher Menschen ist, die historischen Fakten des Nationalsozialismus zu leugnen.

"Ausbüxen – Vorwärtskommen – Pflicht erfüllen"

06.05.2004 - Über die Rolle von Bremer Seeleuten im Zeichen des Hakenkreuzes hat der junge Historiker Thomas Siemon jetzt eine Studie vorgelegt. Das 600-seitige Buch "Ausbüxen – Vorwärtskommen – Pflicht erfüllen" erschien in der Schriftenreihe des Staatsarchivs der Freien Hansestadt Bremen.

Antisemitismus in der deutschen Geschichte

06.05.2004 - Was wissen wir schon über Antisemitismus?

Rechtsextremismus

06.05.2004 - Eine allgemein verständliche wie wissenschaftliche Einführung zum Rechtsextremismus liefern will der Kölner Politikwissenschaftler Christoph Butterwegge mit seinem schlicht "Rechtsextremismus" betitelten Band.