NS-Zeit

Überleben im Dritten Reich

06.05.2004 - Es ist schon erstaunlich: Auch fast 60 Jahre nach dem Ende des nationalsozialistischen Regimes geraten Ereignisse aus der Zeit zwischen 1933 und 1945 ins Blickfeld der Öffentlichkeit, die lange weitgehend unbeachtet geblieben sind.

Auf dem Weg zum Bürgerkrieg? Rechtsextremismus und Gewalt gegen Fremde in Deutschland

06.05.2004 - Aktuelle Tendenzen des Rechtsextremismus darstellen und einschätzen wollen die Beiträge des Sammelbandes "Auf dem Weg zum Bürgerkrieg? Rechtsextremismus und Gewalt gegen Fremde in Deutschland", den der Zeitgeschichtler Wolfgang Benz herausgegeben hat.

Jahrbuch für Antisemitismus- forschung 10

06.05.2004 - Das von dem Historiker Wolfganz Benz herausgegebene "Jahrbuch für Antisemitismusforschung" versteht sich als Forum für wissenschaftliche Beiträge zur Antisemitismus- und Minderheitenforschung.

Geschichte des Antisemitismus

06.05.2004 - Einen Überblick zur historischen Entwicklung des Antisemitismus von der frühchristlichen Antike bis in die Gegenwart legt der renommierte Berliner Antisemitismusforscher Werner Bergmann mit seinem Buch "Geschichte des Antisemitismus" vor.

Themen der Rechten – Themen der Mitte. Zuwanderung, demographischer Wandel und Nationalbewusstsein

06.05.2004 - Rechtsextremismus existiert nicht am Rande der Gesellschaft und losgelöst von der Mehrheitskultur. Vielmehr lässt sich ein Wechselverhältnis und Zusammenhang von extremistischer Rechter und gesellschaftlicher Mitte ausmachen.

Feindbild Amerika. Über die Beständigkeit eines Ressentiments

06.05.2004 - Proteste gegen die Politik der USA verdanken sich nicht nur politischen Umständen, sondern einem tiefer angelegten historischen Ressentiment. Von dieser Annahme geht der Historiker Dan Diner in seinem Buch „Feindbild Amerika. Über die Beständigkeit eines Ressentiments“ aus.